Startseite > Gemeinden > Netphen > Ortsteile > Irmgarteichen

Irmgarteichen

Allgemeine Informationen über Irmgarteichen

Irmgarteichen wurde zum ersten Mal 1270 urkundlich erwähnt. Die Kirche aus dem 14. Jahrhundert ist immer einen Besuch wert.

Irmgarteichen gehört zur Stadt Netphen und liegt am Rande des Rotharrgebiets auf 400 m ü. NN. Das Dorf wurde 1270 zum ersten Mal erwähnt und hat heute etwa 871 Einwohner. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Kirche aus dem 14. Jahrhundert und das Heimatmuseum.

[def]



(C) 2008 Martin Schuß Software u. Marketing